iTunes Amazon

Lounge 2015: RMC New Classics 7

  • Creep

    Macy Gray
  • Traum:a

    Sunny
  • Parra For Cuva Ft. Anna Naklab

    Parra For Cuva Ft. Anna Naklab - Wicked Games

Oben genannte Hörbeispiele sind Auszüge aus der neuen Radio Monte Carlo CD.

Wenn es um gute Lounge Musik geht, muss es nicht immer Budha Bar oder Cafe del Mar sein. Eine Kompilation, die mir als DJ immer sehr gut gefällt, wird vom italienischen Sender Radio Monte Carlo zusammen gestellt. Inzwischen gibt es die siebte Ausgabe der „New Classics“.

Traditionell werden in dieser Sammlung unvergessliche Klassiker von zeitgenössischen Künstlern neu interpretiert. Daraus entstanden ist eine CD mit 15 wunderbaren Songs.

Die Titelauswahl ist eine wahre Freude für Liebhaber guter Musik. so gibt es beispielsweise einer der schönsten Songs von Radiohead, „Creep“ in einer Version von Macy Gray. Die unvergessliche Amy Winehouse ist mit dem Song „Our Day Will Come“ aus dem Debütalbum „Frank“ vertreten. Komponiert wurde dieser Titel von Bob Hilliard und Mort Garson und wurde 1963 von Ruby & The Romantics bekannt gemacht.

Der wunderbare Titel „Empire State Of Mind“ im Original von Jay-Z und Alicia Keys wird hier auf der New Classics von Purple Avenue gespielt. “
Killing Me Softly“, zuerst von Roberta Flack, später von den Fugees gibt es hier in einer Interpretation der Formation Mo’jive. Eine weitere Überraschung gibt es von Papik – sie versuchen sich an dem Klassiker „My Sharona“ von The Knack.
Genauso unvergessliche Songs sind „Sweet Dreams“, (von 48. St. Collective) oder „Wicked Games“, eine Überarbeitung der Gruppe Parra Für Cuva zusammen mit Anna Naklab.

Fazit: Einfach grossartige Songs und tolle Interpretationen, die sich ideal für Apero, Dinner, Galas, oder Firmenevents eignen.

Die Trackliste

1. Liula – „Frozen“
2. Macy Gray – „Creep“
3. Traum:a – „Sunny“
4. Purple Avenue – „Empire State Of Mind“
5. Mo’Jive – „Killing Me Softly“
6. Amy Winehouse – „Our Day Will Come“
7. Reunited – „Sun Is Shining“ (Gauzz chill mix)
8. Parra For Cuva – „Wicked Games“ (feat Anna Naklab)
9. Inlove – „The Look Of Love“
10. Vintage Lounge Orchestra – „I’m Not In Love“ (feat Laura Serra)
11. Papik – „My Sharona“ (feat Walter Ricci)
12. Emilie-Claire Barlow – „The Beat Goes On/Soul Bossa Nova“
13. Didascalis – „Walking In My Shoes“ (feat Mauro Mosciatti)
14. 48th St Collective – „Sweet Dreams“
15. David D’Or – „Caruso“ (A Live Show In Caesarea)