tanz-dj-musik-tipps

DJ Tipps Oktober 2016

  • 24K Magic

    Bruno Mars
  • How Will I Know (Oliver Nelson Remix)

    Whitney Houston
  • Show Me Love (EDX's Indian Summer Remix)

    Sam Feldt
  • Major Lazer

    Cold Water ft. Justin Bieber

Was gibt es Neues in Sachen Musik? Der Herbst 2016 hat es in sich. Es ist üblich, dass die Musiklabels den Markt mit neuer Musik bedienen. Und so stellt DJ Oliver immer wieder neue, gute Titel zum Tanzen oder auch ausgelesene Songs, die sich als Background oder Dinnersound eignen, vor.

Zuerst die Soundcloud Neuheiten, welche oben angehört werden können:

BRUNO MARS – 24K MAGIC
Der kleine Hawaiianer scheint Gefallen am Funk zu haben. Schon vor zwei Jahren zelebrierte Bruno Mars mit Mark Ronson den Sommerhit „Uptown Funk“, jetzt schwoft er lässig mit seiner Crew durch Las Vegas. Bruno Mars schleudert uns mit seiner neuen Single eine grosse Portion Feel-Good-Funk ins Gesicht. Sehr empfehlenswert!

WHITNEY HOUSTON – HOW WILL I KNOW
Die 80’s sind zurück. Nicht nur mit dem Sound von Bruno Mars, nein auch im Remix vom schwedischen DJ Oliver Nelson.

SAM FELDT – SHOW ME LOVE
Obwohl erst Anfang 20, hat sich der Niederländer Sam Feldt bereits jetzt zum wahren Trendsetter in Sachen Deep House entwickelt. Mit beeindruckenden Remixen und erfolgreichen Hits, wie „Show Me Love“, welches für seinen endgültigen Erfolgsdurchbruch sorgt, ist er einer der DJs, die man auf jeden Fall im Auge behalten sollte, wenn es um neue Sounds für die Szene geht. Inzwischen hat Sam auch schon überall auf der ganzen Welt gespielt und dabei die Bühne mit einigen der größten Namen der Branche geteilt. Sein Sound ist geprägt von wunderschönen Melodien, einer gehörigen Portion Ambiente und Emotion und eingepackt in einen aufreizenden, oft gelassenen Groove.

MAJOR LAZER & JUSTIN BIEBER – COLD WATER
Justin Bieber stellte seine neue Single Cold Water via Twitter vor. Er veröffentlichte einen 20-sekündigen Ausschnitt des Songs, der in Zusammenarbeit mit den DJs von Major Lazer entstand. Die Produzenten glaubten übringens nicht daran, dass der Titel so gut funktionieren würde. Bei Cold Water hatte übrigens auch Ed Sheeran seine Finger im Spiel.

Wechsel zu Youtube und den neuen Videos

DAVID GUETTA – WOULD I LIE TO YOU
Mit seiner UEFA Euro-Hymne „This One’s For You” (feat. Zara Larsson) läutete David Guetta die Sommermonate ein und erreichte Platz 1 sowie Gold-Status. Nun bringt er die Saison mit einer House-Hymne zum Abschluss: „Would I Lie To You“, ist ein Rework des soulvollen Pop-Klassikers von Charles & Eddie. Guetta verpasst hier dem Song eine zeitgemässe Überarbeitung für die Dancefloors.

DJ KUNGS FEAT. JAMIE N COMMONS – DON’T YOU KNOW
Mit „This Girl“ landete der französische DJ Kungs einen grossen Erfolg, erreichte in dder Schweiz, Deutschland und Frankreich die Spitze der Charts, in UK und Österreich reichte es für Platz zwei.
Nun meldet sich der erst 19-jährige Produzent aus Aix-en-Provence mit einer neuen Single zurück. „Don’t You Know“ heisst die Zusammenarbeit mit dem britischen Blues- & Folk-Musiker Jamie N Commons, der bereits mit Eminem und X Ambassador zusammengearbeitet hat, und in Kungs’s Single für den Gesangspart zuständig ist.

Daneben arbeitete Commons für zahlreiche Fernsehsendungen und in der Werbung. Seine Stimme und Songs waren unter anderem in „Orange Is The New Black“, „Pitch Perfect 2“, „The Walking Dead“, „Game Of Thrones“ und im Videospiel „FIFA 14“ zu hören. Anfang November gibt es noch mehr neue Musik von Kungs aka Valentin Brunel.